Forschungshandbuch Rheinland
 
 

Förderinstrumente für die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

Die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Hochschulen oder Forschungseinrichtungen hat häufig das Ziel, neue, innovative Ideen und Vorhaben zu entwickeln oder umzusetzen. Um dies zu unterstützen haben Bund, Land NRW und die Europäische Union zahlreiche Förderinstrumente entwickelt.

Innovation in allen wirtschaftlichen Phasen ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Sie führt zu neuen Produkten und Dienstleistungen und ist der Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg.

Hier können Sie eine Übersicht der wichtigsten Programme aufrufen.

Ergänzend zu den aufgeführten Programmen werden auf allen Ebenen der Förderlandschaft weitere zahlreiche themenbezogene Förderinstrumente zur Verfügung gestellt. Die Förderdatenbank des Bundes bietet eine Übersicht über die Förderprogramme von Bund, Ländern und Europäischer Gemeinschaft / Europäischer Kommission unter www.foerderdatenbank.de.

Die Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes bietet darüber hinaus eine kostenfreie telefonische Beratung zum Thema "Forschungs- und Innovationsförderung" unter der Telefonnummer 0800 23 23 008 an. Per E-Mail können Sie Kontakt aufnehmen unter der Adresse beratung@foerderinfo.bund.de.

Die Innovationsberater in den Industrie- und Handelskammern im Rheinland geben gerne Auskünfte zum Thema "Förderinstrumente". Hier finden Sie die Kontaktdaten der Ansprechpartner.